Das freundliche Praxisteam der
Ästhetisch Plastischen Chirurgie in Würzburg-Höchberg

  • Rundumbetreuung durch Ihren Operateur
  • Facharztkompetenz
  • ambulantes OP-Zentrum vor Ort
doktor

Fachliche Expertise
Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

abzeichen (1)

Qualität & Sicherheit
Qualität steht bei uns im Mittelpunkt

idee

Neueste Technologien
Großes Repertoire an modernsten Technologien

stethoskop-werkzeug

Rundumbetreuung
Rundumbetreuung durch Ihren Chirurgen und ein eingespieltes, gut geschultes und empathisches Praxisteam

Willkommen bei ÄPCH in Würzburg-Höchberg

Unsere moderne Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie liegt im Nordosten von Höchberg – ca. 5 km vom Stadtzentrum Würzburg entfernt.

Unsere Praxis ist verkehrstechnisch optimal angebunden und sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen. Direkt vor der Praxis stehen Ihnen kostenfreie Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bin ich mit der großen Bandbreite an Krankheitsbildern meines Faches wohl vertraut und behandle ein großes Spektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie.

Unser Team für Ihre Betreuung

Ina

Ina Zivic 

Medizinische Fachangestellte

Paulina

Paulina Müller

Hygienebeauftragte Medizinische Fachangestellte in Einrichtungen für ambulantes Operieren

Clarissa-14

Clarissa Thill

Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten

Zertifizierungen

PortraitSchwarzWeiss

Dr. med. Hazem Al-Shobash

Die Plastische Chirurgie ist für mich zweifelsohne die interessanteste und vielfältigste chirurgische Disziplin.

Durch meine Facharztausbildung in Häusern der Maximalversorgung mit Anbindung an renommierte Brustzentren in Bielefeld und Berlin und meine anschließende Tätigkeit als Oberarzt verfüge ich über ein breites Wissen und Spektrum an Operationstechniken, um für Sie ein optimales Ergebnis zu ermöglichen.

Seit Januar 2021 praktiziere ich nun in meiner eigenen Praxis in Höchberg – nahe der Stadt Würzburg – und verfüge über eine Kassenzulassung.

Unterschrift

Vita

Das Studium der Humanmedizin habe ich an der Justus-Liebig-Universität in Gießen begonnen und an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg fortgeführt und abgeschlossen. Auch meine Promotion erwarb ich an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Auslandsaufenthalte führten mich an die University of Bristol [U.K.], die Thomas Jefferson University Philadelphia [U.S.A.] und das Massachussetts General Hospital, Boston [U.S.A.]. In Ergänzung hierzu absolvierte ich das 1. und 2. amerikanische Staatsexamen (USMLE Step 1&2CK).

Die Ausbildung zum Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie begann ich an der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie – Handchirurgie am Klinikum Bielefeld Mitte (Klinikum der Maximalversorgung) unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Fansa und Dr. med. Onno Frerichs.
Der weitere berufliche Werdegang führte mich nach Berlin, wo ich zunächst im Department Plastische und Ästhetische Chirurgie des Helios Klinikums Berlin-Buch (Klinikum der Maximalversorgung) unter der Leitung von Herrn Dr. med. Stephan Frantzen arbeitete.

Meine Facharztweiterbildung schloss ich am Helios Klinikum Emil von Behring in Berlin unter der Leitung von Herrn Dr. med. Uwe von Fritschen ab. Hier bestanden die Schwerpunkte im Bereich der rekonstruktiven Brustchirurgie und der operativen Therapie des Lipödems.

2019 und 2020 war ich als Oberarzt am St. Marien Krankenhaus Berlin unter der Leitung von Herrn Dr. med. Steffen Schirmer tätig. Mein Spektrum umfasste hier unter anderem die Rekonstruktion komplexer Defekte mittels lokaler und freier Lappenplastiken nach Trauma oder Krebserkrankungen sowie die Brustchirurgie inkl. des Brustwiederaufbaus nach Brustkrebs (freie Lappenplastiken, Implantatchirurgie, angleichende Korrekturoperationen) und die Ästhetische Chirurgie.

qualitaetszertifikat-hazem-2023

Beruflicher Werdegang von Dr. med. Hazem Al-Shobash

2006 - 2012

Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und Julius-Maximilians-Universität in Würzburg

2012

Approbation als Arzt

2010 - 2012

Auslandsaufenthalte an der University of Bristol [U.K.], der Thomas Jefferson University Philadelphia [U.S.A.] und am Massachussetts General Hospital, Boston [U.S.A.]. Absolvierung des 1. und 2. amerikanischen Staatsexamens (USMLE Step 1 & 2CK).

2012 - 2016

Ausbildung zum Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie an der Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie - Handchirurgie am Klinikum Bielefeld Mitte (Klinikum der Maximalversorgung)

2017

Ausbildung zum Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie im Department für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Helios Klinikum Berlin-Buch (Klinikum der Maximalversorgung)

2017 - 2019

Abschluss der Ausbildung zum Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Helios Klinikum Emil von Behring in Berlin. Schwerpunkte: Rekonstruktive Brustchirurgie, Transgender, operative Therapie des Lipödems

2019 und 2020

2019 und 2020 Oberarzt am St. Marien Krankenhaus Berlin. Schwerpunkte: Rekonstruktion komplexer Defekte mittels lokaler und freier Lappenplastiken nach Trauma und Krebserkrankungen, Brustchirurgie inkl. Brustwiederaufbau nach Brustkrebs, Ästhetische Chirurgie.

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt auf

Ihre Anfrage an die Facharztpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Hazem Al-Shobash in Höchberg/Würzburg

Eine gute, individuelle Beratung braucht Zeit. Vereinbaren Sie gerne einen ausführlichen Beratungstermin in unserer Praxis. Gerne können Sie diesen direkt online oder telefonisch vereinbaren. Sie können uns auch jederzeit über unser Kontaktformular erreichen.

PortraitSchwarzWeiss

Dr. med. Hazem Al-Shobash

hakchen
Ausführliche Erstberatung

hakchen

Beratung direkt durch Ihren Arzt

hakchen

Transparente Kostenstruktur

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 28 Rezensionen
×
js_loader
Nach oben